Installation Intervention Transformation

€ 45
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Künstlerische Projekte von Andreas Mayer-Brennenstuhl von 1986-2019: Installationen, Interventionen, subversive Eingriffe und kollaborative Aktionen. Mit Texten von Harry Walter, Dietrich Heißenbüttel, Thomas Oser, Susanne Jakob und Raimar Stange. Anliegen von Andreas Mayer-Brennenstuhl ist die Verortung der künstlerischen Praxis in gesellschaftlichen Kontexten. Dazu bedient er sich der unterschiedlichsten Medien und Formate und unterläuft damit immer wieder erfolgreich Strukturen, die sich ästhetischen Diskursen eigentlich entziehen. Der Geltungsbereich künstlerischer Praktiken wird dabei immer wieder neu ausgelotet, beispielsweise in der subversiven Aktion "UNSER PAVILLON", bei der im besetzten Stuttgarter Schlossgarten im Kontext der Widerstands-Bewegung gegen das Projekt Stuttgart21 eine architektonische Plattform errichtet wurde, die die Kommunikation über das umstrittene Projekt mit künstlerischen Praktiken zum Anliegen hatte. Oder das Projekt "NEUROPA", bei dem der Künstler seit ein paar Jahren zu Fuß unterwegs ist auf dem "CAMINO REVOLTA" um Impulse für eine neues Europa zu kommunizieren. Seine krtitische künstlerische Position wurde auch sichtbar in einem Ausstellungsbeitrag im Rockbund Art Museum in Shanghai, bei dem er dort Impulse zu einer Post-Wachstums-Gesellschaft im Rahmen einer partizipativen Aktion ins Gespräch brachte. Das Projekt "BIBLIOTHEK DER AKADEMIE FÜR TRANSFORMATIONS-KOMPETENZ" stellt bildhaft und im Format von Seminaren die Frage, inwiefern künstlerische Praktiken einen Beitrag leisten können hinsichtlich der anstehenden gesellschaftlichen Transformation.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746794853
Erscheinungsdatum 17.12.2018
Umfang 164 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur
Format Hardcover
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gregor Stehle, Eckart Pillick, Gerd Presler, Jean-Pierre Ritsch-Fisch, T...
€ 30,80
Olia Lialina, Florian Hadler, Daniel Irrgang
€ 51,30
Sebastian Fitzner
€ 66,80
Christoph Niemann, Nicholas Blechman
€ 20,60
Christoph Niemann
€ 300,00
Christoph Niemann
€ 50,40
Tomi Ungerer
€ 20,60
Andreas Marks
€ 20,00