Der kleine Zweifuss

€ 26.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dies ist eine Geschichte über Freundschaft. Ein kleiner Indianer wünscht sich ein Pferd und macht sich auf die Suche. Das Pferd findet am Ende der Geschichte den kleinen Indianer, doch es ist verletzt. Der Indianer kümmert sich um das Pferd und sie werden Freunde.
Es war einmal ein kleiner Indianer, der wünschte sich ein Pferd. Aber er hatte kein Pferd, er musste laufen, laufen, laufen. Er konnte singen. Er konnte tanzen. Er konnte eine Hirschhaut spannen. Aber er hatte kein Pferd zum Reiten. Er musste laufen. Er konnte einer Geschichte lauschen. Er konnte mit einem Knochenstück malen. Aber ein Pferd hatte er immer noch nicht. Er ging in die Wälder. Er ging an den Fluss. Er ging auf einen ganz, ganz hohen Berg. Doch er hatte noch immer kein Pferd. Er konnte auf Felsbrocken reiten. Er konnte auf einem großen, dicken Baumstumpf reiten. Er konnte sich an einem Ast über den Bach schwingen. Aber er konnte noch immer nicht auf einem Pferd reiten, denn er hatte keins. „Kleiner Zweifuß“, sagte sein Vater, „Wenn du ein Pferd finden willst, musst du denken wie ein Pferd. Geh, such dir eins!“ Der kleine Zweifuß ging in das hohe Gras. „Wäre ich ein Pferd“ sagte Zweifuß,
„dann steckte ich meine Nase in dieses Gras.“ Aber o Schreck, er fand kein Pferd. Er rannte zum Fluss. „Wäre ich ein Pferd“,
sagte Zweifuß, „dann steckte ich die Nase in den Fluss.“

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783748578925
Erscheinungsdatum 06.08.2019
Umfang 64 Seiten
Genre Kinder- und Jugendbücher/Kinderbücher bis 11 Jahre
Format Hardcover
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 18 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Nicole Röndigs, Zapf
€ 13,40
Patricia Schröder, Dagmar Henze
€ 9,30
Dav Pilkey
€ 10,30
Annette Cöster, Lucy Franz
€ 15,00
Anja Janotta, Stefan Leuchtenberg
€ 8,30
Anja Lehmann, Anja Lehmann
€ 15,10
Cavan Scott, Cole Marchetti, Dan Boultwood
€ 8,30
Tom Huddleston, Cole Marchetti, Dan Boultwood
€ 8,30