Deutscher Kaiser und Muslim?

Über die Beziehungen Friedrichs II. von Hohenstaufen zum Islam
€ 9.2
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Er vertrieb die Moslems von Sizilien - und gab seine Schätze in ihre Obhut. Er unternahm einen Kreuzzug in das Heilige Land - und ritt dabei an der Spitze seiner arabischen Krieger. Er starb in der Kutte eines Mönches - und wurde im Ornat eines Sultans bestattet.
Der Stauferkaiser Friedrich II. war die mit Abstand bedeutendste Persönlichkeit des europäischen Mittelalters. Folgt man der Argumentation von Ustad Tarik Knapp, so war er darüber hinaus auch "der größte Muslim deutscher Herkunft" (so zu lesen in der Zeitschrift "Morgenstern", Ausgabe 2/1996). Damit kommt der deutsche Diplomat und Mitbegründer von Bündnis 90/Die Grünen zum gleichen Urteil wie Jahrhunderte zuvor der arabische Chronist Ibn al-Furât.
In diesem Buch werden alle Informationen zusammengetragen, die zur Rolle des Islam in den drei Reichen des "größten Friedrich" überliefert sind. Zusammen mit den steinernen Zeugnissen, die uns der Staufer hinterlassen hat, ergeben sie ein neues und verblüffendes Kapitel der europäischen Geschichte des dreizehnten Jahrhunderts.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783749406319
Erscheinungsdatum 14.08.2019
Umfang 120 Seiten
Genre Religion, Theologie/Weitere Religionen
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Shahzad Bashir, Amélé Ekué, Dominika Hadrysiewicz, Riyako Cecilia Hikota...
€ 83,00
Jamal Malik, Mizrap Polat, Jörg Imran Schröter, Cok Bakker, Reza Hajatpo...
€ 144,00
Qadi 'Iyad Al-Yahsubi, Abd al-Hafidh Wentzel
€ 38,10
Menno Visser
€ 15,50
Imran N. Hosein
€ 26,80
Masudul Alam Choudhury
€ 109,99
Mette Bjerregaard Mortensen, Guillaume Dye, Isaac W. Oliver, Tommaso Tesei
€ 99,95