Die risikoorientierte Prüfungsplanung am Beispiel des Rechnungsprüfungsamts der Stadt Achern

€ 5.2
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wesentlicher Bestandteil der Neufassung der Gemeindeprüfungsordnung vom März 2018 ist die Risikoorientierung bei der Prüfung und Prüfungsplanung. Der Hintergrund hierbei ist, dass die personellen Ressourcen in den Rechnungsprüfungsämtern vor dem Hintergrund vorgegebener Pflichtprüfungen und weiterer vielzähliger Prüffelder innerhalb der Verwaltung begrenzt sind. Die risikoorientierte Prüfungsplanung unterstützt durch ein systematisiertes Bewertungsverfahren die Auswahl der richtigen Prüffelder. Anhand bestimmter (Risiko-)Kriterien werden die Aufgabenbereiche der Verwaltung auf die inhärenten Risiken bewertet und anschließend in eine Risikoreihenfolge gebracht. Die vorliegende Arbeit ist zudem ein Beispiel, wie die strategische Zielsetzung und Aufgabenerfüllung eines Rechnungsprüfungsamtes inklusive der Prüfungs- und Personalplanung langfristig gesteuert werden kann. Zunächst wird das Vorgehen der 'Risikoorientierten (Mehr-)Jahresprüfungsplanung' theoretisch erklärt und anschließend die Umsetzungsschritte anhand des Rechnungsprüfungsamts einer Großen Kreisstadt verdeutlicht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783749485499
Erscheinungsdatum 11.10.2019
Umfang 80 Seiten
Genre Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Herausgegeben von Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christine Hepp
€ 96,70
Carl J. Hering, Hubert Lentz, Stefan Muckel, Manfred Baldus
€ 209,00
Holger Zuck, Reiner Eisele
€ 71,00
Christoph Gröpl, Kay Windthorst, Christian von Coelln
€ 45,20
Nadja Braun Binder, Lars P. Feld, Peter M. Huber, Klaus Poier, Fabian Wi...
€ 90,50
Gerhart Holzinger, Benedikt Kommenda, Kerstin Holzinger
€ 28,00
Helmuth Pree, Noach Heckel
€ 79,00