nachkriegsuni

Kleine Tübinger Rückblenden
€ 20.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses Buch ist der Versuch, der Entwicklung der Universität Tübingen in der Nachkriegszeit auf die Spur zu kommen nicht über eine systematische Chronologie, sondern mit zwei Dutzend literarischen Skizzen.
Hermann Bausinger, der diese Zeit als Student, Assistent und Professor erlebt hat, blendet zurück auf die damaligen Probleme und auf die Akteure, die damit konfrontiert waren. Er erzählt kleine, oft heitere Episoden, und er zeigt, wie das akademische Leben von der allgemeinen gesellschaftlichen Situation geprägt war, ihr aber auch wichtige kulturelle Impulse vermittelte.
Hermann Bausingers Tübinger nachkriegsuni: Eine persönliche Erinnerung, ohne Selfie-Allüren, und mit dem Blick auf die größeren Zusammenhänge.
Souverän, unangestrengt, gut lesbar und trotzdem sehr lehrreich: so schreibt Hermann Bausinger. Badische Zeitung
Hermann Bausinger: nie elitär und schon gar nicht besserwisserisch. Immer aber: Wissenschaft, geistvoll, überraschend und auch fröhlich. Südwestrundfunk

Ein Professor, der verständlich schreiben kann, was für ein Glück für unser Land. Südkurier

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783749610020
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 17.07.2019
Umfang 185 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Klöpfer, Narr GmbH
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Nena Muck, Heartcraft Verlag
€ 14,40
Antonio Fian
€ 21,00
Tanya Bush, Tanya Bush
€ 10,30
Mark Axelrod-Sokolov
€ 54,99
J. David Simons, Bettina Eschenhagen
€ 12,40
Lilo Günzler, Agnes Rummeleit
€ 11,40
Sabas Martín, Gerta Neuroth
€ 15,50