Aktienspekulationen

Unsicherheiten in den Griff bekommen Ein Buch auch für Kleinanleger. Mit über 80 Beispielen und über 30 Tabellen.
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Fakten! Fakten! Mit Verweisen auf zahlreiche Studien. Dies ist ein seriöses Buch. Das Cover soll signalisieren, dass das Buch auch für Kleinanleger geeignet ist.
Es soll ein leicht verständliches Buch sein. Der besseren Verständlichkeit wegen gibt es in diesem Buch über 80 Beispiele und über 30 Tabellen. Ein paar Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Was eine Aktie ist, wird nicht erklärt.
Aktienspekulationen sind ein zeitloses Thema. Dennoch ist es emotional überzeugender, wenn auch aktuelle Beispiele aus dem Jahr 2019 herangezogen werden, anstatt z. B. nur auf weit zurückliegende Baissen zu verweisen.
Neben dem DAX und dem MDAX werden natürlich auch insbesondere die US-amerikanischen Börsenindices betrachtet. Denn wer nur in heimischen Gewässern angelt, wird die dicken Fische nicht an Land ziehen. Und macht sich von dem exportlastigen Unternehmen im DAX abhängig. Das in Zeiten, in denen Handelskriege angeblich leicht und einfach zu gewinnen seien.
Die psychische Belastung bei Börsenkorrekturen und Baissen ist auf jeden Fall größer, als wenn die Börsenkurse generell steigen. Daher sind Börsenkorrekturen und Baissen eine der Schwerpunkte in diesem Buch. Um weitere Schwerpunkte dieses Buches sofort erkennen zu können, biete ich hier einen groben Leitfaden für das Buch an.
Auch weil das Inhaltsverzeichnis mit über 140 Überschriften sehr feingliedrig ist, gibt es an dieser Stelle einen groben Leitfaden für das Buch.
Das Buch besteht aus 10 Teilen, die unterschiedlich groß sind.
Teil 1: Niemand kann vorhersehen, wie sich Aktienkurse kurzfristig entwickeln
Teil 2: Börsenweisheiten und Börsenregeln
Teil 3: Indikatoren für Rezessionen und Baissen
Teil 4: Börsenkorrekturen
Teil 5: Zeitdauer von Börsenkorrekturen, Baissen und Kurserholungen
Teil 6: ETFs
Teil 7: Sehr erfolgreiche Spekulanten
Teil 8: Warum auf Dauer der Wert von bekannten Börsenindices steigt
Teil 9: Unternehmensanleihen, Immobilien, Gold besser als Aktien?
Teil 10: Zu riskante Geldanlagen
Die Bezeichnungen der Teile sind nicht in allen Fällen deckungsgleich mit den Überschriften im Inhaltsverzeichnis. Es ist schließlich ein grober Leitfaden.
In dem Buch werden Zusammenhänge erklärt.
Es wird aufgezeigt, dass man grundsätzlich die Unsicherheiten der Aktienmärkte psychisch in den Griff bekommen kann.
Das Buch beinhaltet Begründungen, warum die Risiken bei Aktienspekulationen überschaubar sind.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783750406193
Erscheinungsdatum 18.10.2019
Umfang 188 Seiten
Genre Ratgeber/Recht, Beruf, Finanzen/Geld, Bank, Börse
Format Hardcover
Verlag BoD – Books on Demand
Empf. Lesealter ab 12 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
CoinGecko, Bobby Ong, Lucius Fang, Benjamin Hor, Erina Azmi, Win Win Khor
€ 23,20
Nicole Bergmann, Nicole Bergmann
€ 18,40
Clemens Schömann-Finck
€ 16,90
Dieter Homburg
€ 18,50
Stiftung Warentest
€ 15,40
Michael Brückner
€ 36,00
Meike Schreiber, Angelika Slavik
€ 10,30