Libertalia

Die utopische Piratenrepublik
€ 14.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Jeder kennt die Welt der Piraten als abenteuerliches Universum aus Holzbein, Säbelkampf und Totenkopfflagge. Doch nur wenige wissen, dass viele Seeräuber ihre Beute teilten, demokratische Versammlungen abhielten und Frauen und entlaufene Sklaven aufnahmen. Die fortschrittlichen Gemeinschaften der Freibeuter spiegeln sich auch in Daniel Defoes 1728 erschienenem Bericht über die Piratenrepublik Libertalia wider, der hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Defoe schildert die Geschichte des abenteuerlustigen Edelmanns Mission und des desillusionierten Priesters Caraccioli, die auf Madagaskar eine auf Toleranz, gerechter Verteilung von Besitz und radikaler Demokratie beruhende Piratenbruderschaft gründen, um Sklaven aus der Gefangenschaft zu befreien. Während die Republik in Defoes Geschichte schließlich niedergeschlagen wird, lebt Libertalia als herrschaftsfreie Utopie bis heute weiter. Ergänzt um historische Piratensatzungen und Reiseberichte erläutert ein ausführlicher Kommentar die politischen Ideen der Piraten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheMSB Paperback
ISBN 9783751801157
Ausgabe 1. Auflage, Ungekürzte Ausgabe Auch als E-Book erhältlich
Erscheinungsdatum 21.07.2022
Umfang 236 Seiten
Genre Geisteswissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag Matthes & Seitz Berlin
Herausgegeben von Helge Meves
Übersetzung David Meienreis, Arne Braun
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Nicolás Gómez Dávila, Franco Volpi, Ulrich Kunzmann, Martin Mosebach
€ 16,50
Wilhelm Lehmann, Judith Schalansky, Hanns Zischler
€ 12,40
Robert Macfarlane, Andreas Jandl, Frank Sievers, Judith Schalansky
€ 15,50
Claudia Hamm, Emmanuel Carrère
€ 14,40
Tomas Espedal, Hinrich Schmidt-Henkel
€ 10,30
Jürgen Brôcan, John Muir, Jürgen Brôcan, Judith Schalansky
€ 15,50
Lianke Yan, Ulrich Kautz
€ 15,50