Igel

Ein Portrait
€ 20.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wer kennt sie nicht, die schmatzend-schnaufenden Laute im Laub – und die so wundersame wie wehrhafte Kugel, die sie verursacht? Und wer kennt nicht den Wunsch, es dem Igel gleichzutun und sich zur Not Tausende von Stacheln wie eine Kapuze über den Kopf zu ziehen? Der Igel ist ein scheuer, doch überzeugender Held, der Hasen überlistet, die griechische Philosophie inspirierte und schon seit Jahrmillionen mit kurzen Beinen auf diesem Planeten trippelt.
Verena Auffermann folgt der Spur des zweigesichtigen, mitunter agressiven Eigenbrötlers mit flauschigem Bauch und stacheligem Rücken: von den Höhlenmalereien in Lascaux über Tolstoi, Dostojewski und die Meckifrisur bis zu japanischen Igelkraulcafés – und entdeckt die verwundbare Stelle des kleinen Achill – es sind die immer wärmeren Winter und die zunehmend trockene Erde, die das Fortleben des so beliebten wie scheuen Stacheltiers bedrohen.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Was schnauft denn dort drüben unter dem Baum? Oder ist es ein Schmatzen? Kann sein, dass der Verursacher eine stachelige Kugel ist, die im Laub nach Futter sucht. Der Igel: so wehrhaft wie niedlich. Ein Eremit und Nachtgänger, das einzige Tier, das sich in eine undurchdringliche Kugel verwandeln und unbeschadet Giftschlangen fressen kann. "Das rätselhafteste aller Tiere" ist es für Verena Auffermann, die für die "Naturkunden"-Reihe den Igel liebevoll porträtiert hat: Seit Kindertagen fühlt sie sich ihm verbunden.

Heerführer lernten vom Igel, indem sie wie er seine Stacheln ihre Lanzen und Spieße kreuz und quer anordneten. Im Alten Testament nahm er die Rolle des Unheilbringers ein. Seit jeher schreiben Dichter ihm aber besondere Klugheit zu. Seit Archilochos hält sich der Satz: "Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache."

Gerlinde Pölsler in Falter 7/2022 vom 18.02.2022 (S. 26)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheNaturkunden
ISBN 9783751802093
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 28.10.2021
Umfang 127 Seiten
Genre Ratgeber/Natur/Naturführer
Format Hardcover
Verlag Matthes & Seitz Berlin
Illustrationen Falk Nordmann
Herausgegeben von Judith Schalansky
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Richard O. Prum, Frank Born, Judith Schalansky
€ 46,30
Robin Wall Kimmerer, Dieter Fuchs
€ 32,90
Samuel Hamen, Judith Schalansky, Falk Nordmann
€ 20,60
Andreas Möller, Judith Schalansky, Falk Nordmann
€ 20,60
Hanns Cibulka, Sebastian Kleinschmidt, Sebastian Kleinschmidt, Judith Sc...
€ 20,60
Martin Haubenreißer
€ 131,60
Robert Macfarlane, Jackie Morris, Daniela Seel, Judith Schalansky
€ 22,70
Tobias Keiling, Heidi Liedke, Judith Schalansky, Falk Nordmann
€ 20,60