Kornmanns Wahrheit

Eine Geschichtslehre aus der Sattelzeit
€ 12.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

»Nichts Neues unter der Sonne«? Im Angesicht radikaler Veränderungen, die uns mit zunehmender Häufigkeit zu ereilen scheinen, wirkt die biblische Weisheit heute überholter denn je. Oder gerade nicht? Jan Eike Dunkhase folgt der Spur eines Geschenks des Historikers Reinhart Koselleck an Carl Schmitt und bietet eine Auswahl aus dem vergessenen Werk des Abts Rupert Kornmann. In einer kritischen Wendung gegen das historische Denken der Aufklärung setzte der bayerische Benediktiner dem beschleunigten Wandel um 1800 das Prinzip der Wiederholung entgegen, um die Geschichte als Lehrmeisterin des Lebens zu restituieren und eine politische Prognostik aus ihr abzuleiten.
In seinem geistreichen Essay beleuchtet Jan Eike Dunkhase den dramatischen Hintergrund von Kornmanns Geschichtslehre im Zeichen der Säkularisation und erkundet ihre Erneuerung durch Koselleck anderthalb Jahrhunderte später – eine überraschende Wahlverwandtschaft, die unsere gängigen Vorstellungen von Geschichte und Fortschritt infrage stellt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheFröhliche Wissenschaft
ISBN 9783751805407
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 12.05.2022
Umfang 111 Seiten
Genre Geschichte
Format Taschenbuch
Verlag Matthes & Seitz Berlin
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Florian Mühlfried
€ 15,50
Karl Vossler, Leo Spitzer, Gerhard Poppenberg, Gerhard Poppenberg
€ 10,30
Hartmut von Sass
€ 14,40
Jens Balzer
€ 10,30
Cornelia Zumbusch, Frank Fehrenbach
€ 14,40
Jule Govrin
€ 18,50
Fynn Ole Engler
€ 14,40