Hervé Télémaque. A Hopscotch of the Mind

Ausst. Kat. Serpentine Gallery, London, 2022 Aspen Art Museum, 2022/23
€ 30.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Wissenschaftlerin C.C. McKee stützt sich auf ihre Spezialisierung auf die Kunst und visuelle Kultur der modernen atlantischen Welt, um Télémaques Werk durch eine psychoanalytische Brille und im Kontext der haitianischen Kunst zu lesen. Die Künstlerin Helen Marten und der Schriftsteller Lyonel Trouillot haben nachdenkliche und poetische Antworten auf das Werk von Télémaque verfasst, die neue Zugänge zum Œuvre des Künstlers eröffnen. Die Politikwissenschaftlerin Françoise Vergès nimmt das immer wiederkehrende Motiv des offenen Mundes als Ausgangspunkt für eine Meditation über die haitianische Geschichte und die Politik der Schwarzenfeindlichkeit, während die Kunsthistorikerin Sarah Wilson Télémaques Praxis in den Kontext der europäischen Kunstszene stellt. Das Buch enthält auch ein ausführliches Interview mit der Künstlerin, das zwei interessante Gespräche mit Hans Ulrich Obrist zusammenfasst, sowie Abschnitte mit einer Auswahl von Schriften und Papierarbeiten der Künstlerin.
Der reichhaltig illustrierte Katalog wurde von der Zak Group gestaltet.
Text: CC McKee, Helen Marten, Lyonel Trouillot, Françoise Vergès and Sarah Wilson, as well as a new interview between the artist and Hans Ulrich Obrist.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783753301495
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 07.03.2022
Umfang 216 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag König, Walther
Herausgegeben von Joseph Constable, Elizabeth de Bertier
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
FORT
€ 32,90
Brigitte Hausmann
€ 32,90
Sparkassenstiftung Lüneburg / Treuhandstiftung / FRANEK
€ 39,10
Jochen Stankowski, Antje Kirsch
€ 41,00
Rosa Windt, Yannick Courbès, Oliver Zybok, Oliver Zybok
€ 30,90
Stephan Koja, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
€ 30,80
Peter Doroshenko, Matthew Jesse Jackson, Ilya Kabakov, Sir Norman Rosent...
€ 59,80
Alex Gartenfeld, Stephanie Seidel
€ 46,30