Tödlicher Frieden

Katastrophensicherheit. Gedichte - Poesie der Ruinen - Nur die Zukunft sehen.
€ 29.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

TÖDLICHER FRIEDEN.
Tödlicher Frieden der tauben Panzer
Die rollen und rollen
Nicht wissend, wohin noch woher
Und in den Straßen
Und auf den Plätzen
Spielen die Kinder der Landser
Mit Holzpferden und Steinkreuzen
Die Armen und die Doofen sind geblieben
Die anderen zog es zum Meer
Wo man den Horizont noch sieht
Den Horizont, der einem so fehlt
Ihr Lacher lacht noch lächerlicher
Glaubt, weil ihr im Blut gebadet
Ganz getaucht in schwarzem Blut
Ihr wäret unverwundbar? ... Wunderbar.
Hört ihr nicht die Wellen, rufen ... singend
Seht ihr nicht die Wälder, brennen ... fressend
Warum schweigt ihr noch?
Meint ihr, die Natur wird’s richten? ...
Meint ihr hinrichten?
Tödlicher Frieden. Deutschland und die Welt sind bei allen Katastrophen erschüttert. Aber es gibt immer noch weitere Katastrophen.
Es ist immer friedlich und doch sterben immer wieder Menschen.
Hier wird wiederkehrend Krieg angenommen. Dass Krieg tödlich sein kann, ist wohl schwer zu bezweifeln. Aber es geht hierbei um Frieden. Nur der Frieden kann tödlich sein; der Krieg ist per se tödlich (nur tödlich, niemals untödlich).
Der Frieden hat an sich friedlich zu sein, doch dies täuscht. Frieden ist so wenig friedlich wie Krieg tödlich ist. Frieden ist immer so tödlich wie Krieg immer tödlich ist. Sterben kann jeder und immer.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783754908846
Erscheinungsdatum 14.10.2021
Umfang 240 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 18 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Stefan Dressler
€ 17,40
Daniela Schwegler
€ 38,00
Sylvia Knelles
€ 10,20
Robin Cruiser
€ 16,40
Lucía Rosa González
€ 15,50
Gudrun Bleyhl, Lucía Rosa González
€ 25,70
Karin, PD Dr. Schnebel
€ 16,40
Dennis McCort
€ 20,60