Übertiere

Enzyklopädie der Gefühle und Gedanken der Tiere von der Ameise bis zum Artgenossen
€ 37.1
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Über ein Jahrhundert hinweg wurde uns von der Wissenschaft die Vorstellung von Tieren als Reiz-Reaktions-Automaten vermittelt, die unbewusst, instinktgesteuert und ihren Trieben unterworfen durchs Leben laufen, fliegen, schwimmen.
Nur ist dies alles einfach nicht wahr.
Die moderne Verhaltensforschung hat in wenigen Jahren mit einer Flut an Erkenntnissen über das geistige und seelische Innenleben der anderen Tiere aufgedeckt, dass die sorgfältig konstruierte Grenze zwischen Menschen und allen anderen Tierarten ein Hirngespinst ist.
Von der Mücke bis zum Menschenaffen verbindet uns eine gemeinsame Struktur, die uns durch das Leben leitet: die der Gefühle und Gedanken.
Dieses Buch bringt dafür eine Fülle an Belegen: Ameisen können zählen, Krabben berechnen Wege und Guppy kann lesen. Hühner führen inhaltliche Gespräche, Mäuse empfinden Mitleid und der Rhesusaffenmann schaut sich gerne Pin-ups an. Wir begegnen Seelenverwandten, in denen wir uns wiedererkennen können.
Das Fundament für ein neues Wir-Gefühl.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783756828203
Erscheinungsdatum 30.11.2022
Umfang 600 Seiten
Genre Biologie/Zoologie
Format Hardcover
Verlag BoD – Books on Demand