Arbeiterwohlfahrt am Mittelrhein 1919 bis 1989

Ursprünge und Entwicklung
€ 7.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Jahr 1919, in Zeiten von Armut und Zerstörung durch den Ersten Weltkrieg, ergreift Marie Juchacz die Initiative: Die Frauenrechtlerin und Sozialdemokratin gründet die Arbeiterwohlfahrt. Der erste Teil der ausführlichen Chronik widmet sich den ersten 70 Jahren der AWO am Mittelrhein, die von tiefgreifenden Ereignissen der Zeitgeschichte begleitet wurden. Sie erzählt von schweren Rückschlägen während des Zweiten Weltkriegs, als die AWO für zwölf Jahre die Arbeit niederlegen musste – einige ihrer Mitglieder waren der Verfolgung ausgesetzt. Aber auch von Zeiten der Hoffnung, in denen engagierte und mutige Persönlichkeiten den Verein wieder aufbauten. Die bewegende Geschichte einer bedeutenden Organisation, die sich seit nunmehr 100 Jahren aus Motiven der Nächstenliebe und Gerechtigkeit für die Menschen einsetzt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783761633182
Erscheinungsdatum 01.06.2019
Umfang 192 Seiten
Genre Sachbücher/Lexika, Nachschlagewerke/Sonstiges
Format Buch
Verlag J. P. Bachem Editionen
Herausgegeben von AWO Bezirksverband Mittelrhein e. V