Die digitale Leichtigkeit des Seins

Kabarettische Kurzgeschichten
€ 15.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

»Angesichts meiner Beobachtungen auf Deutschlands
Straßen frage ich mich gelegentlich, ob nicht der eine oder
die andere mit dem Smartphone deutlich zärtlicher umgeht
als mit dem eigenen Partner. Da wird gewischt, gestreichelt
und gedrückt, was das Zeug hält. Digitale Schmuseeinheiten,
von denen der Homo sapiens zu Hause wahrscheinlich
gar nicht weiß, dass sein eheliches Gegenstück dazu
in der Lage ist.«
Elisabeth Heinemann plaudert über unser digitales Sein –
frei nach dem Motto »In google sum, ergo sum«. Skurrile
Statistiken gepaart mit scharfsinnigen Beobachtungen lassen
einen schmunzeln, aber auch nachdenklich werden,
wenn man sich an der einen oder anderen Stelle ertappt
fühlt. Ein analog-digitales Vergnügen – garantiert virenfrei!
Die Hirschhausen des Computing
SWR

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783765091162
Erscheinungsdatum 09.03.2016
Umfang 88 Seiten
Genre Belletristik/Comic, Cartoon, Humor, Satire/Humor, Satire, Kabarett
Format Hardcover
Verlag Lauinger Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Brauseboys, Thilo Bock, Heiko Werning, Robert Rescue, Frank Sorge, Volke...
€ 13,40
Angie Pfeiffer, Dilettant, Robin Royhs
€ 9,30
Heike U. Schmidt
€ 10,30
Joscha Sauer
€ 30,80
Christian Gloggengießer
€ 7,80
Freddy Charles Rabak, Ruth Rabak
€ 15,40
Susanne Bliemel, Günter Endlich, TENNEMANN media GmbH
€ 11,30
Public Domaine
€ 10,50