Beurteilungsgespräche in der Schule

Eine gesprächsanalytische Studie zur Interaktion zwischen Lehrpersonen, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern
€ 70.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Schulische Beurteilungsgespräche sind inzwischen vielerorts fester Bestandteil der inter-institutionellen Kommunikation zwischen Schule und Familie. Dennoch ist bis heute noch wenig bekannt über die kommunikativen Anforderungen und Aufgaben, welche von den beteiligten Lehrpersonen, Eltern und den mitanwesenden Schülerinnen und Schülern in der Interaktion bewältigt werden müssen. Dieser Band beschäftigt sich mit Praktiken der Leistungs- und Verhaltensbeurteilung, mit Positionierungsaktivitäten und Beteiligungsstrukturen im Gespräch und fokussiert dabei insbesondere die Rolle der Kinder bzw. Jugendlichen. Hierfür wurden authentische Gespräche an Deutschschweizer Schulen aufgenommen, transkribiert und mit Methoden der gesprächslinguistischen Sequenzanalyse und der Positionierungsanalyse untersucht.
Der Band richtet sich an Studierende, Forschende und Lehrende in den Fachrichtungen Linguistik, Pädagogik und Sozialwissenschaften sowie an (angehende) Lehrpersonen und Fachleute im Bildungsbereich.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBasler Studien zur deutschen Sprache und Literatur
ISBN 9783772086106
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 22.05.2017
Umfang 432 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Narr Francke Attempto
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Karin Madlener-Charpentier, Giulio Pagonis
€ 90,70
Winifred V. Davies, Annelies Häcki Buhofer, Regula Schmidlin, Melanie Wa...
€ 90,70
Fabian Grossenbacher
€ 70,10