Wien. Merian live

von Christian Eder

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Gräfe und Unzer
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 44/2003

Wien-Reiseführer im Test:

Von DuMont kommt der noble, fundiert recherchierte Klassiker: restlose Aufklärung über Kunst und Kultur der Donaumetropole, in dem gern Positives zitiert wird: "Wien gehört gewiss unter die schönsten Städte." (Antonio de Bonfini, 1485)Wien-Reiseführer im Test:

Wien mag eine lustige Stadt sein, Reiseführer sind nicht unbedingt lustig geschrieben. Aus Beppo Beyerls "Zehn Geboten für den Piefke": "Singe beim Heurigen nicht ,Warum ist es am Rhein so schön'. Der Kellner würde sonst kontern mit ,Ach, wärst du doch in Düsseldorf geblieben!'"Wien-Reiseführer im Test:

186 aufgelistete Sehenswürdigkeiten gibts beim ADAC, jede davon zum Schwärmen: "Prater - Pläsir für jedermann" - "Dreimäderlhaus - Altwiener Bürgerhäuser mit Grazie".Wien-Reiseführer im Test:

Vielleicht eine Spur zu selbstverliebt: "Gebrauchsanweisung für Wien". Die Autorin, in Sachen Wien reflexartig von "Wehmut, Sehnsucht und Neugier" befallen, teilt ihr Studium mit ("Politikwissenschaft, Philosophie und Pädagogik"), lässt namenlose Freunde ("ein englischer Künstler") zu Wort kommen und ist gern in der Czerningasse unterwegs. Die inhaltlichen Leerstellen müssen die großen Wiener mit Zitaten füllen: Robert Schindel, Hermann Bahr, Heimito von Doderer.Wien-Reiseführer im Test:

Ein verplaudertes, durchaus lesenswertes Buch zu Wien: "Wiener Altstadtspaziergänge". Die Übersetzerin Henriette Mandl weiß Legenden und Geschichten vom "Zahnwehherrgott" oder von der "Dienstbotenmuttergottes" charmant zu erzählen.Wien-Reiseführer im Test:

Merian versammelt eine bunte, mit einer gesteigerten Anhäufung von verschiedenen Schrifttypen versehene Wien-Broschüre. Eine unübersichtliche Legende gibt "Top Ten", "Merian-Tipps" und "Merian-Bewertung" preis.Wien-Reiseführer im Test:

Eine bunte Wüste ist "Wien vis-à-vis": Grafiker, Fotografen, Texter und Zeichner haben im Dutzend Bilder ("Die Pummerin") und schematische Darstellungen ("Infobox") auf Hochglanzpapier zusammengetragen.

Wolfgang Paterno in FALTER 44/2003 vom 31.10.2003 (S. 73)

Weiters in dieser Rezension besprochen:

Gebrauchsanweisung für Wien (Monika Czernin)
DuMont Kunst-Reiseführer Wien (Helga Czeike)
Wiener Altstadtspaziergänge (Henriette Mandl)
Wien und Umgebung (Beppo Beyerl)
Wien (Lillian Schacherl)
Wien vis-à-vis (Stephen Brook)

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb