Filip Markiewicz

Ultrasocial Pop
€ 35
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Filip Markiewicz versteht das Projekt Ultrasocial Pop als ein Gesamtkunstwerk, in dem sich Musik, Theater und bildende Kunst durchdringen und überlagern. Das für die verschiedenen Ausstellungsorte produzierte Werkensemble ist in Form eines visuellen Essays organisiert, der sich in seiner nicht-linearen Form an den kontinuierlichen Veränderungen in den Newsfeeds der sozialen Medien orientiert.
FILIP MARKIEWICZ (*1980, Esch/Alzette) ist ein Luxemburger Künstler, der mit einem sehr breiten Spektrum von Medien arbeitet: Angefangen bei Malerei und Zeichnung über Videoarbeiten bis hin zu Installationen. Unter dem Namen RAFTSIDE ist er seit 1999 auch als Komponist für Film und Theater tätig. 2015 vertrat Markiewicz Luxemburg bei der 56. Biennale von Venedig.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheZeitgenössische Kunst
ISBN 9783775754613
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 12.12.2022
Umfang 160 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Taschenbuch
Verlag Hatje Cantz Verlag
Designed von cropmark.
Bildbeschreibung von Max Dax
Bildbeschreibung von Konschthal Esch, Filip Markiewicz, Clément Minighetti, Marc Wellmann