Verschronik

€ 168.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Charmante, aber unbeherrschte Kronprätendenten, mädchenhafte fünfzigjährige Kaiserinnen, goldene Musikautomaten am Hof, eine ruinöse Schlacht bei Mantzikert (die Vorwand für den ersten Kreuzzug wurde) – der mittelbyzantinische Chronist Konstantinos Manasses schrieb keine trockenen Berichte, sondern Geschichten aus der Geschichte. Seine Chronik beginnt zwar mit der Schöpfung der Welt und reicht beinahe bis in die Lebenszeit des Autors, doch handelt es sich um mehr als eine Aneinanderreihung von historischen Fakten. Manasses war vielmehr daran interessiert, seiner Auftraggeberin Eirene, der Schwägerin des Kaisers Manuel I. Komnenos, auch von Mord und Totschlag, Liebe, Eifersucht und Neid zu erzählen. Die deutsche Erstübersetzung richtet sich nicht nur an die byzantinistische Fachwelt, sondern auch an ein Publikum von Historikern und Literaturwissenschaftlern, das entdecken möchte, wie es einem byzantinischen Autor des 12. Jahrhunderts gelang, von der Geschichte in abwechslungsreichen und spannenden Episoden zu erzählen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBibliothek der griechischen Literatur
ISBN 9783777219028
Erscheinungsdatum 06.03.2019
Umfang 338 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Klassische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Hiersemann, A
Übersetzung Andreas Paul, Anneliese;Rhoby
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Kyrill von Alexandrien, Adolf Martin Ritter
€ 191,20
Kyrill von Alexandrien, Gerlinde Huber‑Rebenich, Stefan Rebenich, Michae...
€ 191,20
Dirk Uwe Hansen, Jens Gerlach, Christioph Kugelmeier, Peter von Möllendo...
€ 189,20
Kai Brodersen, Florian Steger
€ 100,70
Kai Brodersen
€ 100,70
Claudius Aelianus, Philipp Stahlhut
€ 178,80
Dirk Uwe Hansen, Jenny Gerlach, Jens;Kugelmeier, Christoph;Teichmann
€ 203,50
Menandros Rhetor, Kai Brodersen
€ 98,60