Konstantinopel 1204

Die Hystoria Constantinopolitana des Gunther von Pairis und andere Berichte vom Vierten Kreuzzug
€ 50.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Konstantinopel 1204 – die Chiffre für einen historischen Skandal: Die Kreuzzugsbewegung zeigte ihr wahres Gesicht, eine Fratze. In einer Mischung aus Griechenverachtung, Habgier und Frustration ließen sich die Anführer des 4. Kreuzzugs in eine byzantinische Palastintrige und in venezianische Expansionspläne einspannen, überfielen als Vorgeplänkel das kroatische Zadar, marschierten dann in die Hauptstadt des christlichen byzantinischen Reiches ein, mordeten und raubten alles an Kirchenschätzen, was sie raffen konnten. Einer der ausführlichsten Berichte davon, die Hystoria Constantinopolitana des gebildeten Mönchs und Dichters Gunther aus dem elsässischen Kloster Pairis, schildert farbenreich, wenn auch natürlich unkritisch, wie der Abt dieses Klosters die Ereignisse erlebte – er war als hochrangiger Kleriker mitgezogen. Gernot Krapinger stellt seine moderne und frische Übersetzung mit weiteren Quellentexten und einer Fakten und Propaganda abwägenden Kommentierung in die historischen Zusammenhänge.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheMittellateinische Bibliothek
ISBN 9783777220222
Erscheinungsdatum 01.04.2020
Umfang 165 Seiten
Genre Geschichte/Mittelalter
Format Hardcover
Verlag Hiersemann, A
Übersetzung Gernot Krapinger
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Francesco Petrarca, Bernhard Huss, Ursula Blank-Sangmeister
€ 122,30
Francesco Petrarca, Irene Erfen, Peter Schmitt
€ 57,60
Florian Hartmann
€ 45,20
Fritz Peter Knapp
€ 55,50
Pierre des Vaux-de-Cernay, Gerhard Sollbach, Gerhard Sollbach
€ 50,40
Francesco Petrarca, Bernhard Huss, Ursula Blank-Sangmeister
€ 122,30
Joachim Gruber, Joachim Gruber
€ 50,40