Christa Dichgans

Texte zu Bildern
€ 35.9
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Künstlerin Christa Dichgans gilt als Pionierin der Pop-Art, ihr OEuvre umfasst nunmehr fünf Jahrzehnte. Erstmals in einem Band versammelt sind Werksabbildungen, Fotos und Texte. Sie gleichen einem Resümee ihres Schaffens und zeichnen den Weg der Künstlerin von ihrer ersten Einzelausstellung über Auslandsaufenthalte bis hin zu ihrer heutigen Tätigkeit nach.Die Malerin und Grafikerin Christa Dichgans (* 1940 in Berlin) hat für diesen erlesenen Band ihr privates Archiv geöffnet. Die Bilder sind fesselnd und bewundernswert, oft ungewöhnlich in der Komposition. Die Texte zu den Bildern stammen von namhaften Künstlern und sind Zeugen ihrer Zeit. Sie berichten vom geteilten Berlin, vom Feminismus der 1970er-Jahre, aus dem New York der 1980er, aber auch vom Kalten Krieg, dem Zerfall der Sowjetunion und der heutigen Konsumgesellschaft. Die Abbildungen reflektieren die persönliche Lebenssituation der Künstlerin und sind gleichzeitig kritische Auseinandersetzung mit der Gesellschaft.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783777427034
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Umfang 144 Seiten
Genre Kunst
Format Hardcover
Verlag Hirmer