Joana Vasconcelos

Maximal
€ 35.9
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die portugiesische Künstlerin Joana Vasconcelos (*1971) ist international bekannt für ihre raumgreifenden Werke, in denen sie die Grenzen zwischen Tradition und Moderne, Hoch- und Alltagskultur, Kunsthandwerk und Industrieproduktion anspielungsreich auslotet. Objekte und Installationen der letzten 20 Jahre geben Einblick in ihr faszinierendes Schaffen.In ihren meist monumentalen Arbeiten verbindet Joana Vasconcelos unterschiedliche Materialien, Stoffe und Gegenstände des täglichen Gebrauchs zu einer eigenwilligen Art von surrealer Objektkunst. Ihre Werke behandeln dabei Fragen von kultureller Identität und Geschlechterdimensionen und zeigen Berührungspunkte zu künstlerischen Strategien, die auch Max Ernst und die Surrealisten inspirierten. Die Publikation zur ersten Museumsausstellung der Künstlerin in Deutschland präsentiert frühe und aktuelle Arbeiten in Kombination mit Installationsansichten und vermittelt vertiefte Einblicke in die ungewöhnliche Arbeitsweise von Joana Vasconcelos.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783777433325
Erscheinungsdatum 01.05.2019
Umfang 224 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag Hirmer
Herausgegeben von Achim Sommer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Shirin Neshat, Judith Csiki, Bayerische Staatsgemäldesammlungen
€ 39,10
Isabel Parkes
€ 28,80
Christine Liebich, Maurice Funken, NAK Neuer Aachener Kunstverein
€ 28,80
Roberto Ciulli, Emma Nilsson, Dominique Garaudel, Heinz-Norbert Jocks
€ 14,40
Isabel Parkes
€ 28,80
Nicole Giese-Kroner, Elianna Renner, Nicole Giese-Kroner, Hermann Greve,...
€ 20,60
Slavs and Tatars, Emma Nilsson, Dominique Garaudel, Heinz-Norbert Jocks
€ 14,40
Florian Auer, Asya Yaghmurian
€ 35,00