Werkmeister im Konflikt. Quellen, Beiträge und ein Glossar zur Geschichte der sogenannten Bauhütten

Der Annaberger Hüttenstreit und andere Streitfälle im Bauwesen des 15. und frühen 16. Jahrhunderts als Spiegel bauorganisatorisch-rechtlicher Verhältnisse großer und kleiner Handwerksverbände der Steinmetzen
€ 90.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


500 Jahre nach dem Annaberger Hüttenstreit veranstaltete die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig ein Kolloquium zu dem Vorfall. Der Konflikt der sächsischen und böhmischen Steinmetze behandelte nicht nur Probleme hinsichtlich der Ausbildung und Kompetenzen der Bauleute, sondern auch Zuständigkeiten: So hatten einige Handwerker 1459 eigenmächtig für das ganze Reich geltende Gesetzmäßigkeiten aufgestellt, allerdings ohne die Zustimmung der anderen Gesellen. Der Tagungsband erschließt den Streitfall in Annaberg sowie die Herausbildung von Hüttenverbänden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAbhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-historische Klasse
ISBN 9783777628370
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Umfang 425 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag S. Hirzel Verlag GmbH
Herausgegeben von Stefan Bürger