Jugend, Vorsorge, Finanzen

MetallRente Studie 2022. Zwischen sozialstaatlichem Anspruch und Individualisierung
€ 17.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die MetallRente Jugendstudie ist die umfassendste repräsentative Untersuchung zum Finanz- und Vorsorgeverhalten junger Menschen in Deutschland. Die fünfte Studie analysiert auch Einflüsse der Corona-Pandemie auf die Bereitschaft junger Menschen zur Zukunftsplanung und ihr Vorsorgeverhalten. Trauen 17- bis 27-Jährige dem Staat eine zukunftsfeste Alterssicherung für ihre Generation zu? Wie stehen sie zu immer neuen politischen Vorschlägen? Wie schauen sie auf Sicherheit und Rendite? Angesichts Niedrigzinsen, Überalterung und mangelnden Reformen orientiert sich eine ganze Generation neu.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783779967439
Erscheinungsdatum 18.05.2022
Umfang 108 Seiten
Genre Soziologie/Sozialstrukturforschung
Format Taschenbuch
Verlag Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Herausgegeben von Christian Traxler, Heribert Karch, Klaus Hurrelmann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Barbara Mertins, Patricia Ronan
€ 25,60
Othon Anastasakis, Manolis Pratsinakis, Foteini Kalantzi, Antonis Kamaras
€ 131,99
Paul Mecheril, Matthias Rangger
€ 35,97
Peter Scholten
€ 54,99
Melissa Phillips, Louise Olliff
€ 120,99
Pragna Rugunanan, Nomkhosi Xulu-Gama
€ 54,99
Ferdinand Tönnies, Arno Bammé
€ 90,50
Dominik Farrenberg, Marc Schulz
€ 13,30