Soziale Netzwerkbeziehungen in der aufsuchenden Sozialen Arbeit mit Familien

Eine Untersuchung am Beispiel der Sozialpädagogischen Familienhilfe
€ 49.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ambulante Erziehungshilfen in Familien wie die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) machen ein bedeutendes und spannungsreiches Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe aus. Ein grundlegendes Element ist dabei die Berücksichtigung des alltäglichen sozialen Netzwerks bzw. Beziehungsumfeldes der Familien. Doch was versteht man überhaupt unter sozialen Netzwerkbeziehungen und welche Relevanz haben diese in der Praxis? Basierend auf Interviews mit Fachkräften werden übergreifende Orientierungen in der Fallbearbeitung der SPFH rekonstruiert und typisiert. Eingebettet ist die qualitative Untersuchung in historische und konzeptionelle Grundlagen dieser Hilfeform und gewährt so einen umfassenden Einblick in dieses Handlungsfeld.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783779972006
Erscheinungsdatum 14.12.2022
Umfang 342 Seiten
Genre Pädagogik/Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Format Taschenbuch
Verlag Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG