Was die Dörfer einst zusammenhielt

Gesichter und Geschichten aus einer vergangenen Zeit. Erinnerungen an das Dorfleben der 50er und 60er Jahre: Zeitzeugen erzählen vom Leben auf dem Land.
€ 18.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:



Geschichten von früher: Die Sonnen- und Schattenseiten des Landlebens

Jahrhundertelang hatte sie Bestand: die Dorfkultur, wie die Zeitzeugen in Ulrike Sie-gels Buch sie beschreiben. Ohne Sentimentalität erzählen sie von den vielen Facet-ten des Dorflebens in den 50er und 60er Jahren. Von den Geräuschen, die aus der Schmiede und von den Bauernhöfen tönten. Den Gerüchen, an denen allein man erkennen konnte, ob es sich beim jeweiligen Haus um die Schreinerei, den Schuster oder doch etwas anderes handelte.

Kindheit auf dem Land: Dorf-Geschichten und persönliche Erinnerungen
Fronmeister und Dorfhebamme: Ausgestorbene Berufe, die das Dorfleben prägten
Dorffeste im Sommer, Eiseskälte im Winter: Leben im Kreislauf der Jahreszeiten
Wie es früher einmal war: der Alltag in den 50er und 60er Jahren


Dorfgeschichten aus erster Hand: Erlebnisse, die im Gedächtnis blieben

Der graue Kittel des Schusters, die Eigenheiten des Dorflehrers und die Frage des Bahnbeamten, warum man eigentlich in die Stadt will: Es sind vor allem Begegnungen mit Menschen, die das Leben auf dem Land prägten. Die Männer und Frauen, die in diesem Buch ihre Kindheit wiederauferstehen lassen, erzählen viel von der Gemeinschaft, die die Dorfatmosphäre so lebendig machte. Ihre Berichte sorgen dafür, dass das typische Dorfleben nicht in Vergessenheit gerät. „Was die Dörfer einst zusammenhielt“ ist ein Lesebuch über das Leben früher, das ohne Beschönigungen auskommt und die Erinnerung an eine ganz besondere Lebenswelt hochhält!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783784357089
Erscheinungsdatum 22.08.2022
Umfang 224 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Landwirtschaftsvlg Münster
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sven Kummereincke
€ 25,70
Andreas Lehmann, Sonia Lauinger
€ 20,50
Verein für die Geschichte Berlins e. V., gegr. 1865
€ 6,20
Holger Sonnabend
€ 26,80
Andreas Kappeler
€ 12,40
Silke Kruse, Udo Kruse
€ 25,60