Früchte der Muße

€ 25.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Heribert Prantl schreibt in der Süddeutschen Zeitung:
Mein alter Lehrer am Gymnasium Nittenau in der Oberpfalz, der mir einst gezeigt hat, welche Schätze die sogenannte Heimatliteratur birgt, hat soeben selbst Heimatliteratur geschrieben - Kritisches, Philosophisches, Kurioses, betitelt "Früchte der Muße" - von Max Heigl. Der Band zeigt, wieviele wunderbar skurrile Gedanken ein Lehrerleben in der Provinz gebiert - zum Beispiel in der Geschichte vom Maulschellensammler

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783784712529
Erscheinungsdatum 31.08.2020
Umfang 392 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Michael Laßleben
Herausgegeben von Armin Heigl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Bernhard Kellermann, Hans Frey, Andeas Eschbach, S. Beneš
€ 32,90
Teresa Kirchengast
€ 18,00
Josi von Sahr
€ 18,50
Ellen Echtzeit
€ 11,30
Katrin Barbara Wess, aineoena w
€ 19,70
Wolfgang Weigand
€ 23,50
Verena Güntner
€ 7,60