Terrakotten aus Akraiphia und ihr Fundkontext

Beiträge zur Chronologie der archaischen böotischen Koroplastik
Lieferbar ab Dezember 2022
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die systematischen Ausgrabungen in Akraiphia, im nordöstlichen Teil Böotiens gelegen, haben 2.100 intakte Gräber aus archaischer, klassischer und frühhellenistischer Zeit ans Licht gebracht. In vielen Gräbern wurden archaische böotische Terrakotten gefunden, die jetzt veröffentlicht und klassifiziert werden.
Zur genaueren Datierung werden die Fundkontexte der einzelnen Grä- ber präsentiert – hauptsächlich bemalte Vasen, bronzener Schmuck und dünne Metallplatten mit Reliefdarstellungen, einfarbige oder mit ›Augen‹ geschmückte Glasperlen, eiserne Messer u. a. Es kann geschlossen wer- den, dass die Gruppen der Jahre 575–490 v. Chr. Produkte der Terrakotten- werkstatt von Akraiphia sind, in der verschiedene Handwerker arbeiteten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAthenaia
ISBN 9783786127734
Erscheinungsdatum 23.12.2022
Umfang 130 Seiten
Genre Geschichte/Altertum
Format Taschenbuch
Verlag Mann, Gebr.
Reihe herausgegeben von Deutsches Archäologisches Institut Athen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alexander Zäh, Deutsches Archäologisches Institut Athen
€ 60,70
Joachim Heiden, Andreas Hanöffner, Lucie Siftar
€ 60,70
Torben Keßler, Deutsches Archäologisches Institut Athen
€ 46,30