Ein Jude und ein Jesuit

im Gespräch über Religion in turbulenter Zeit
€ 22.7
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Zweite Vatikanische Konzil hat vor 50 Jahren das Verhältnis der katholischen Kirche zum Judentum theologisch neu bestimmt: Dialog ist nötig, um den Anderen und im Anderen sich selber zu verstehen. Michel Bollag und Christian Rutishauser nehmen als Jude und als Christ diesen Auftrag zum Dialog ernst. In ihrem intensiven Gespräch geht es einerseits um klassische, bis heute wirkende Fragen wie Alter Bund und Neuer Bund, Gottesverständnis und Offenbarung. Andererseits greifen sie aktuelle, politisch höchst brisante Probleme auf wie Evangelisierung und Judenmission, Landverheißung und Staat Israel, Dialog mit dem Islam und mit der postsäkularen Gesellschaft. Ein spannender, inspirierender und orientierender Gegenpol zu einer unübersichtlichen und auseinanderdriftenden Welt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783786730453
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Umfang 212 Seiten
Genre Sachbücher/Philosophie, Religion/Weitere Weltreligionen
Format Hardcover
Verlag Matthias-Grünewald
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Irene Schneider
€ 20,60
Dina El Omari, Mouhanad Khorchide
€ 82,30
Khalil Gibran, Ursula und S.Yussuf Assaf
€ 14,40
Tsunetomo Yamamoto, Alexander Bennett, Matthias Schulz
€ 9,95
Gerhard Bengesser
€ 17,40
Assaf Zeevi
€ 20,60
Zentralrat der Juden in Deutschland
€ 13,30
Johannes Huber
€ 24,00