Der intime Widerstand

Eine Philosophie der Nähe
€ 20.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Intime wie auch das Nächste ist mit dem Zuhause verbunden, mit der Familie, dem alltäglichen Brot, dem Freund, den Büchern, den Träumen und der Luft, die man atmet ... Sein Gegenteil ist nicht die Ferne, sondern die Gleichgültigkeit: Der Himmel, durch ein Fenster betrachtet, kann Teil dieser Intimität sein, während etwas, das wir beinahe auf der Haut tragen, wie die Kreditkarte, die man gewöhnlich in der Brieftasche aufbewahrt, uns in Wirklichkeit sehr fremd sein kann. Oft ist Leben als Projekt, Freiheit, Entscheidung oder Selbstverwirklichung verstanden worden, als eine Art zentrifugale und zur Schau stellende Bewegung. In diesem Essay geht es darum, wie eine solche Bewegung sich mit einer anderen verknüpft, die Esquirol als Widerstand, Zuflucht und den Rückzug in die Nähe bezeichnet. »Intimer Widerstand« meint keinerlei Individualismus oder Narzissmus, sondern eher Zurückhaltung und Generosität. Die Reflexion über den intimen Widerstand wird so zu einer Philosophie der Nähe.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBlaue Reihe
ISBN 9783787339679
Erscheinungsdatum 30.11.2021
Umfang 174 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Meiner, F
Übersetzung An-Magritt Ahn
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Dirk Westerkamp
€ 20,50
Lea Watzinger
€ 23,60
Burkhard Liebsch, Werner Stegmaier
€ 30,80
Andreas Dorschel
€ 25,60
Hans Poser, Wenchao Li
€ 37,10
Wilhelm Vossenkuhl
€ 29,80
Andreas Dorschel
€ 25,60