Kants Freiheitsbegriff (1786–1800)

Dokumentation einer Debatte
€ 100.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Diese Quellenedition erschließt einen rund 25 Jahre umfassenden, dichten Diskussionszusammenhang aus der Zeit vor 1800. Sie versammelt zentrale, bislang nur schwer zugängliche Schriften zu Kants Philosophie und verortet sie historisch-systematisch im Kontext ihrer Zeit. Die Texte dokumentieren die intensive Debatte über das Problem menschlicher Freiheit, die in Reaktion auf Kants kritische Philosophie entstand und bis heute ihre Relevanz bewahrt hat. Es wird nicht nur deutlich, welche Brisanz Kants neuartige Freiheitskonzeption hatte, die Texte lassen auch das Ringen um deren angemessene Interpretation erkennen sowie die breite Palette systematischer Positionen, die ihre zeitgenössischen Anhänger und Kritiker vertraten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKant-Forschungen
ISBN 9783787340583
Erscheinungsdatum 03.11.2021
Umfang 351 Seiten
Genre Philosophie/Renaissance, Aufklärung
Format Taschenbuch
Verlag Meiner, F
Herausgegeben von Silvan Imhof, Jörg Noller
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Werner Euler
€ 115,20
Christian Danz, Jürgen Stolzenberg, Violetta L. Waibel
€ 131,60
Christian Danz, Jürgen Stolzenberg, Violetta L. Waibel
€ 141,90
Andree Hahmann, Bernd Ludwig
€ 88,50
Mario Brandhorst, Andree Hahmann, Bernd Ludwig
€ 100,80
Christian Danz, Jürgen Stolzenberg
€ 100,80
Bernward Gesang
€ 70,00