Auf alten Wegen durch die Oberpfalz

Zur Geschichte der Mobilität und Kommunikation in der Mitte Europas
€ 36
Lieferbar ab September 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Oberpfalz in der Mitte Europas erweist sich heute als Region am Schnittpunkt zweier international bedeutender Bahnlinien und zweier Autobahnen. Doch schon seit frühgeschichtlicher Zeit verliefen hier wichtige überregionale Handelsrouten. Auf den großen Flüssen trieben Bauholz und Eisenwaren auf langen Flößen der Donau zu. Fromme Pilger und riesige Ochsenherden, Boten zu Pferd und zu Fuß durchzogen die Oberpfalz und hielten die Kommunikation aufrecht, wagemutige Fuhrleute transportierten Waren des täglichen Bedarfs und begehrte Luxusprodukte von weit her. Alte Wege und Straßen haben bis heute Spuren in der Landschaft hinterlassen. Wissenschaftler und Heimatkundler schildern die historische Funktion dieser Verkehrs- und Kommunikationswege, von denen einige bis in die Gegenwart ihre große Bedeutung behalten haben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBayerische Geschichte
ISBN 9783791732794
Erscheinungsdatum 15.09.2022
Umfang 328 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Hardcover
Verlag Pustet, F
Herausgegeben von Tobias Appl, Alfred Wolfsteiner
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ludger Drost, Johannes OSB Hauck, Dionys Asenkerschbauer
€ 32,90
Haus der Bayerischen Geschichte
€ 30,80
Gerald Huber
€ 15,40
Petra Weber, Nina Lutz, Carolin Keim
€ 25,70
Michael W. Weithmann
€ 41,20
Konrad Baumgartner, August Laumer
€ 30,80
Marcus Junkelmann
€ 51,40