Literarischer Streifzug durch Regensburg

Impressionen von Goethe bis Wim Wenders
€ 20.5
Lieferbar ab September 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Viele Literat*innen haben Regensburg besucht und ihr Staunen über die 2000 Jahre alte Stadt festgehalten. Die prägnantesten literarischen Betrachtungen über die Stadt und ihre bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind in diesem Bild-Text-Buch versammelt, von der römischen Porta Praetoria über die Steinerne Brücke und den Dom bis zu St. Emmeram.
Nicht nur Impressionen der klassisch-romantischen Epoche – Goethe, Hölderlin, Brentano, Eichendorff – werden geschildert, sondern der Bogen spannt sich auch von den Nobelpreisträgern des 20. Jahrhunderts wie Thomas Mann und Samuel Beckett bis zu den Gegenwarts-Schriftsteller*innen Cees Nooteboom, Eva Demski, Sandra Paretti, Wim Wenders und Claudio Magris. Auch unbekanntere „Literaturorte“, die für manchen Dichter Inspirationsquelle gewesen sind, werden auf einem abwechslungsreichen Spaziergang durch das UNESCO-Welterbe einbezogen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheRegensburg - UNESCO Weltkulturerbe
ISBN 9783791733135
Erscheinungsdatum 15.09.2022
Umfang 208 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Pustet, F
Fotos von Uwe Moosburger
Herausgegeben von Michael Kohlhäufl, Stefan Lindinger, Willm Schmülling
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Helmut Hoehn
€ 4,65
Werner Chrobak, Amt für musische Bildung Stadt Regensburg
€ 20,60
Heidemarie Böcker
€ 8,20
Heidemarie Böcker, Daniela Ronchei
€ 8,30
Heidemarie Böcker
€ 8,30
Sabine Koller, Joseph Opatoshu
€ 20,60
Rainer Ehm, Roman Smolorz, Konrad Zrenner
€ 36,00
Klaus Himmelstein
€ 30,80