Ausdruckstanz

Eine mitteleuropäische Bewegung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
€ 80.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Ausdruckstanz begann im Grenzbereich zwischen den Künsten und Reformbestrebungen der Jahrhundertwende Gestalt anzunehmen. In der Phase seiner höchsten stilistischen Formierung, dem Jahrzehnt nach dem ersten Weltkrieg, errang er als ganzheitlich propagierte Kunst- und Kulturbewegung eine Vorreiterposition innerhalb des Gefüges der Künste. Bedingt durch den politischen Wandel und der Singularität ihrer Schöpferinterpreten, verlor die Bewegung ihre Position im mitteleuropäischen Raum, wo sie später in transformierter Form eine Wiederbelebung fand. Die vorliegende erste umfassende Darstellung des Phänomens Ausdruckstanz geht auf ein Symposium des Forschungsinstituts für Musiktheater der Universität Bayreuth auf Schloss Thurnau zurück.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783795906092
Ausgabe 2. verbesserte Auflage
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Umfang 536 Seiten
Genre Kunst/Theater, Ballett
Format Taschenbuch
Verlag Noetzel, Florian
Herausgegeben von Gunhild Oberzaucher-Schüller