Jaspers’ Krankheit und die Arzt-Patienten-Beziehung

€ 39.1
Lieferbar ab Jänner 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Karl Jaspers litt an einer Erkrankung der oberen und unteren Atemwege. Aus heutiger Sicht handelte es sich vermutlich um eine Primäre Ziliäre Dyskinesie oder um eine atypische Form der Cystischen Fibrose. Obwohl es seinerzeit kaum Therapieoptionen gab, gelang ihm durch Disziplin und Umsicht ein erstaunlich produktives Leben. Als Arzt, Patient und Philosoph warf er ein neues Licht auf die Arzt-Patienten-Beziehung. Besonders wichtig war ihm die Einsicht, dass in jedem Kranken auch gesunde Anteile vorhanden sind. Er entwickelte für die Psychiatrie eine philosophisch fundierte Methodik des Verstehens und machte im Rahmen seiner Analyse der menschlichen Existenz auf die Grenzen der Medizin aufmerksam.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783796545047
Erscheinungsdatum 24.01.2022
Umfang 148 Seiten
Genre Philosophie
Format Hardcover
Verlag Schwabe Verlagsgruppe AG Schwabe Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
María Laura Martínez Rodríguez
€ 65,99
Marco Sgarbi
€ 1 429,99
Marco Sgarbi
€ 2 199,99
Tobias Prüwer
€ 15,50
Karl R. Popper, Hans-Joachim Niemann
€ 144,00
Nassima Sahraoui
€ 30,00
Ludger Heidbrink
€ 45,00
Alessandro Topa
€ 51,20