Wilhelm Höttl - Spion für Hitler und die USA

€ 22.95
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Vorläufiges Cover!
NS-Untergrundagent im Wien der 30er-Jahre, Vertrauter Adolf Eichmanns, Agent für den SS-Sicherheitsdienst auf dem Balkan während des Zweiten Weltkriegs, Zeuge im Nürnberger Prozess, Spion für die USA nach dem Krieg und zuletzt Schuldirektor in Bad Aussee. Zu seinen Schülern zählten u.a. André Heller, Jochen Rindt (Rennfahrer) und die Regisseurin Karin Brandauer. Wilhelm Höttl vereinigte in seinem Leben vielfältige Facetten. Viele Fragen sind offen: War er 1944 als SS-Agent mit Eichmann an der Vernichtung der ungarischen Juden beteiligt? Hat er deren Vermögen in einem „Goldzug“ zur eigenen Bereicherung zur Seite geschafft? Dieses Buch beantwortet erstmals Fragen, die tief an heikle Urgründe der Zeitgeschichte rühren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783800077304
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 10.10.2019
Umfang 208 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Format Hardcover
Verlag Carl Ueberreuter Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Emmanuel Droit, Nicolas Offenstadt
€ 89,95
Anne König, Anselm Graubner, Tanja Prill, Gabriele Stötzer
€ 24,70
Günther Bischof, Peter Ruggenthaler
€ 39,00
Helge Matthiesen, Harald Biermann
€ 30,90
Habbo Knoch, Oliver von Wrochem
€ 29,90
Christoph Kleßmann
€ 24,70
Rainer Eckert
€ 41,20