Die Humanisierung der Organisation

Wie man dem Menschen gerecht wird, indem man den Großteil seines Wesens ignoriert
€ 25.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Für Menschen, die unter Organisationen leiden, sie lästig finden oder einfach besser verstehen wollen.
Zu den Missverständnissen, die das Dasein in Organisationen unnötig schwer machen, gehört die Annahme, Kern und Kernproblem einer Organisation seien die Menschen, die in ihr arbeiten. Diese Unterstellung macht den Einzelnen zum Puffer, der genötigt wird, jedes Organisationsversagen aufzufangen – eine Aufgabe, an der man nur scheitern kann. Statt das Verhalten der Einzelnen heroisch zu glorifizieren oder therapeutisch zu problematisieren, interessieren uns die Verhältnisse, in denen sich dieses Verhalten abspielt.
Dieses Buch richtet den Blick deshalb auf die Funktionslogiken der Organisation. Statt die Menschen mit Coachings und Identifikationsappellen zu bearbeiten, um sie an die Bedürfnisse der Organisation anzupassen, wäre es hilfreich, die Organisationsstrukturen an die Bedürfnisse ihrer Mitglieder und der Arbeitsabläufe anzupassen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783800667574
Erscheinungsdatum 29.06.2022
Umfang 256 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Wirtschaft
Format Hardcover
Verlag Vahlen, Franz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alef Jürgen
€ 18,50
Dirk Schmücker, Julian Reif
€ 25,70
Marcus Schweighart, Christian Thiele
€ 30,80
Thomas Bauer, Gerd Gigerenzer, Walter Krämer, Katharina Schüller
€ 22,70
Jeanine Hurte
€ 18,60
Michael Proffe
€ 25,80
Christina Müller
€ 35,00
Forum Verlag Herkert GmbH
€ 134,70