Arbeitsmarkt Elektrotechnik Informationstechnik 2022

€ 24
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Neben einer allgemeinen Arbeitsmarktübersicht zeigen die Herausgeber in enger Zusammenarbeit mit Praktikern aus unterschiedlichen Branchen die aktuellen Trends in Ausbildung, Studium, Beruf und Gesellschaft auf. Dabei steht der erste Schwerpunkt unter dem Motto „Menschheitsherausforderung Klimawandel". Der Weltklimagipfel 2021 in Glasgow hat eindringlich verdeutlicht, dass die Zeiger der Uhr bereits auf 5 vor 12 stehen. Aber es geht in dieser Broschüre nicht etwa darum, Ängste zu schüren oder gar Panik zu erzeugen. Vielmehr geht es darum, die Verantwortung aller für unsere gemeinsame Zukunft zu beschwören. Den maßgeblichen, konstruktiven Anteil der Elektrotechnik/Informationstechnik an der Gestaltung unserer Zukunft verdeutlicht Uwe Hermann in seinem grundlegenden Beitrag „Grüne Energieversorgung: Die Zukunft ist jetzt!", den die Herausgeber durch viele konkrete Beispiele aus der Praxis ergänzen.
Diese Beispiele sollen die Schüler und Schülerinnen zu einer MINT-Ausbildung und zu einem MINT-Studium motivieren. Denn das ist der zweite Schwerpunkt dieser Broschüre: Der Nachwuchsmangel. Auch hier verdeutlichen die Herausgeber mit Praxisbeispielen, wie wichtig es ist, die MINT-Bildung schon in den Kitas grundzulegen. Dabei zeigt es sich auch, dass es kein Naturgesetz ist, dass Mädchen mit Puppen spielen und Jungen sich mit Bauklötzen befassen. Und das führt zum dritten Schwerpunkt: Das Aufbrechen der traditionellen Rollenklischees, die noch immer zu häufig die Berufswahl und Berufstätigkeit bestimmen. Ausgewählte Beispiele zeigen, dass Frauen auch in technischen Berufen ihren Mann stehen. Die Erhöhung des Anteils der Frauen in den technischen Berufen kann der Nachwuchsmangel etwas gemildert werden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783800757220
Ausgabe 25. Auflage
Erscheinungsdatum 19.07.2022
Umfang 144 Seiten
Genre Ratgeber/Recht, Beruf, Finanzen/Ausbildung, Beruf, Karriere
Format Taschenbuch
Verlag VDE VERLAG
Herausgegeben von Jürgen Grüneberg, Ingo-Gerald Wenke
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Angelika Gulder
€ 22,70
Marshall Goldsmith, Mark Reiter
€ 20,60
Esther Narbeshuber, Johannes Narbeshuber, Nontira Kigle, Daniel Williams
€ 20,00
Bundesagentur für Arbeit, hochschulstart.de – Stiftung für Hochschulzula...
€ 10,20
Holger Walther, Sandra Stankjawitschjute
€ 20,50
Günter Lehmann
€ 25,60
Joachim Vogel
€ 20,50
Joyce Nebelfeld
€ 7,20