Der Küstenatlas

Das schleswig-holsteinische Wattenmeer in Vergangenheit und Gegenwart
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das schleswig-holsteinische Wattenmeer gehört mit seiner wechselvollen, von den Naturgewalten geprägten Landschaftsentwicklung zu den faszinierendsten Küstenlandschaften der Nordsee. Keine andere Region an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste erlitt so umfangreiche Landverluste wie die „Uthlande“. Untergegangene Warften, Fluren und Deiche sowie sagenhafte Orte wie Rungholt dokumentieren eindrucksvoll, dass Teile des Weltnaturerbes Wattenmeer einst besiedeltes Kulturland waren. Im Unterschied zu Nordfriesland blieben die Landverluste in Dithmarschen geringer, doch bedeutete auch dies Veränderungen für die Menschen. So musste 1656 der Kirchort Brunsbüttel ausgedeicht werden – wie schon zuvor einige Dörfer, da sich der Elbstrom nach Norden verlagerte. Dieses mit zahlreichen Fotos und großformatigen Karten der wichtigsten Kulturspuren ausgestattete Buch erlaubt einen Blick in die faszinierende Geschichte des Weltnaturerbes Wattenmeer. Es ist nicht nur ein Atlas der gegenwärtigen Landschaft, sondern auch eine Geschichte der Auseinandersetzungen zwischen Mensch und Naturgewalten in den vergangenen 1000 Jahren. Die Herausgeber, alle wissenschaftlich ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der historischen Küstenforschung, zeigen dabei spannend und fundiert auf, wie sich die von den Naturgewalten geprägte Entwicklung des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres vollzog.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783804213814
Erscheinungsdatum 01.04.2013
Umfang 192 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Hardcover
Verlag Boyens Buchverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Abdoulaye Sounaye, André Chappatte
€ 69,95
Kai Kresse, Abdoulaye Sounaye
€ 84,95
Wolfgang Rüther, Thomas Spohn, Babette Tewes
€ 35,90
Torsten W. Müller
€ 23,70
Torsten W. Müller
€ 23,70
Wulf Krentzien
€ 23,70
Tiroler Landesmuseen-Betriebsges.
€ 49,90