Pygmäen in Ägypten?

Die Widerlegung eines alten Irrtums. Bevölkerte Nillandschaften in der antiken Kunst
€ 51.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Die mit Kranichen kämpfenden Pygmäen werden von Altertumswissenschaftlern oft mit den karikierten Figürchen in Nillandschaften aus der Römischen Wandmalerei gleichgesetzt und somit ihre Heimat in Ägypten verortet. Dem widersprechen jedoch die antiken Schriftquellen, die ihre Heimat an die damals noch unbekannten Quellen des Nils meist jedoch am Rande der Welt, ansiedeln.
Doch wer ist auf den Malereien zu sehen, welche Rolle spielen sie innerhalb der Szenen und welche Assoziationen erwecken sie im Betrachter? Diesen Fragen soll nachgegangen werden, genauso wie der Entwicklung und Veränderung der gemalten Nillandschaften im Laufe der Jahrhunderte.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheZaberns Bildbände zur Archäologie
ISBN 9783805352864
Erscheinungsdatum 01.09.2021
Umfang 144 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Vor- und Frühgeschichte, Antike
Format Hardcover
Verlag wbg Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg)
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Saskia Kerschbaum, Kay Ehling
€ 61,70
Umberto Pappalardo
€ 51,40
Dominik Bonatz
€ 51,40
Ecole Francaise D'Athenes
€ 25,70
Petra Wodtke
€ 43,20
Simon Herdt, Joscha Gretzinger, Jonas Abele, Markus Bittermann, Gerlinde...
€ 20,60
Patrick Schollmeyer, Giorgi Maisuradze
€ 20,60
Gerd Graßhoff, Michael Meyer
€ 20,60