Jesus und seine neue Herde

Notizen einer Fortschrittsverweigerin
€ 13.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

De in Not geratene Feindesliebe ist in ihrer Faszination Lieblingsthema der Theologen, doch verdrängt sie die tatsächlich lebensfähige Nächstenliebe. Ist ein Mensch jahrzehntelang bereit, an einem einzigen Menschen Nächstenliebe und Vergebung zu üben, hat er nahezu Unmögliches in der Welt geleistet. Die Feindesliebe, so C. G. Jung, ist eine maßlose Übersteigerung des Guten und jede Maßlosigkeit fällt einmal in sich selbst zusammen, um neu geboren zu werden.
Der Mensch ist die radikalste Form des In-der-Welt-Seins. Er kann sich zugrunde richten oder aufschwingen und Lichtgestalt werden. Was wird er tun? Von wem wird er sich abhängig machen? Von der Technik oder vom Geist?

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783810703149
Erscheinungsdatum 11.10.2019
Umfang 80 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Taschenbuch
Verlag Bernardus Verlag
Nachwort von Erich Garhammer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Martin Mosebach
€ 12,40
Regina Willi
€ 36,00
Irene Dingel, Alexandra Schäfer-Griebel, Christopher Voigt-Goy, Andreas ...
€ 152,20
Hans Georg Thümmel
€ 131,60
Margit Eckholt, Johanna Rahner, Dirk Ansorge, Christian Bauer, Johanna B...
€ 57,60
Günter Frank, Volker Leppin, Tobias Licht
€ 29,95