Lesebuch Frauenlob

Texte, Übersetzungen, Kommentare
€ 45.3
Lieferbar ab Jänner 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Lesebuch bietet erstmals eine repräsentative, für den akademischen Unterricht geeignete Auswahl aus dem Œuvre Heinrichs von Meißen, genannt Frauenlob, eines im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit weithin wirkenden Dichters. Die edierten Texte basieren zum Teil auf der Göttinger Ausgabe, zum Teil handelt es sich um Neueditionen. Immer sind eine Transkription der Leithandschrift, eine Übersetzung sowie ein Kommentar mit einer grammatisch-philologischen und einer literaturwissenschaftlichen Ebene beigegeben.
Ziel und Anspruch des Buches ist es, Frauenlobs Texte in ihrer vollen Komplexität und Dichte zu erschließen, wobei insbesondere der Erläuterung grammatischer und semantischer Mehrdeutigkeit Raum gegeben wird.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBeiträge zur älteren Literaturgeschichte
ISBN 9783825347796
Erscheinungsdatum 02.12.2021
Umfang 719 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
Mitherausgegeben von Mirna Kjorveziroska
Herausgegeben von Uta Störmer-Caysa, Claudia Lauer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Claudia Lauer
€ 59,70
Franziska Hammer
€ 56,60
Claudia Lauer, Uta Störmer-Caysa, Anna Sara Lahr
€ 29,90
Hans Sauer, Gisela Seitschek, Bernhard Teuber
€ 63,80
Martin Muschick
€ 47,30