Raum und Erzählen

Narratologisches Analysemodell und Uew Tellkamps ,Der Turm’
€ 50.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Literarische Erzähltexte können auf realweltliche Raummodelle referieren oder Welten entwerfen, für die es in der ›Wirklichkeit‹ kein Vorbild gibt. Sie können nur wenige raumbezogene Begriffe verwenden oder den Raum ausführlich beschreiben und sie können ihn als bloßen Realitätseffekt nutzen oder ihn mit zusätzlicher Bedeutung aufladen. Mit dieser Arbeit liegt die erste umfassende Systematik zur Analyse erzählter Räume vor, die sowohl Aspekte der Darstellung als auch Aspekte der Bedeutung berücksichtigt. Der erste Teil des Buchs, der vorliegende Taxonomien und Analysemodelle (etwa von Genette, Dennerlein, Lotman u.s.w.) erstmals in ein systematisches Kategorienraster überführt, eignet sich als ›Checkliste‹ für die literaturwissenschaftliche Raumanalyse. Ein überschaubares Erzähltextkorpus vom Barock bis in die Gegenwart macht die Kategorienbildung transparent und anschaulich. In einem zweiten Teil der Arbeit wird die Anwendungsheuristik des Modells am Beispiel einer ausführlichen Untersuchung des Raummodells in Uwe Tellkamps Roman ,Der Turm’ (2008) gezeigt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783826058509
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Umfang 480 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Königshausen u. Neumann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jürgen Lehmann, Markus May, Tanja Rudtke
€ 60,70
Florian Steger, Vincenzo Damiani
€ 36,00
Sigrid G. Köhler, Matthias Schaffrick
€ 47,30
Castagna Giuliano, Edzard Lutz
€ 39,10
Friederike Proff
€ 81,30
Adele Bardazzi
€ 61,20
Gulnara Omarbekova, Erik Aasland
€ 32,10