Figuren starker Subjektivität

€ 24.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Vorwort der Herausgeber – R. Breuninger / P. L. Oesterreich: Einleitung: Figuren starker Subjektivität – V. Gerhardt: Kant und Nietzsche. Formen starker Subjektivität – R. Safranski: Goethe - ein starkes Subjekt? – D. Westerkamp: Vom Ich zum Wir. Humboldts „SprachSubjectivität“ im Kontext des Deutschen Idealismus – H. Traub: „Ein schlaffer Charakter wird sich nie zum Idealismus erheben“. Fichte und die Idee starker Subjektivität – C.-A. Scheier: Glanz und Elend der Subjektivität - von Hegel zu Luhmann – W. Hogrebe: Schellings politische Mythologie

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783826061004
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Umfang 102 Seiten
Genre Philosophie
Format Taschenbuch
Verlag Königshausen u. Neumann
Herausgegeben von Renate Breuninger, Peter L. Oesterreich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christine Blättler, Danilo Scholz, Christine Blättler, Marco Filoni, Ste...
€ 12,40
Peter Moore
€ 20,70
Ellen Braunger
€ 11,00
Justine Roulin
€ 82,30
Piotr Janik, Magdalena Kozak, Robert Grzywacz, Szczepan Urbaniak
€ 56,60
Hans Heinz Holz
€ 23,60
Kristina Schippling, Harald Seubert
€ 23,70
Eric Voegelin, Helmut Winterholler
€ 41,10