Transzendentalphilosophie und Transkulturalität

€ 41
Lieferbar ab Juli 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

M. Bunte / F. Völker: Begrüßung und Einführung – Probleme transkultureller Philosophie und interreligiösen Dialogs aus transzendentalphilosophischer Perspektive – K. Zeyer: Transzendental- oder Symbolphilosophie? Der Symbolbegriff Ernst Cassirers – M. Bongardt: Gelebte Freiheit – Von Pluralität und deren Anerkennung – R. Steineck: Zur transzendentalphilosophischen Programmatik der „Kritik der Kultur“ als Kritik „symbolischer Formen“ – M. Bunte: Darstellung des Transzendenten – Zum Begriff der symbolischen Darstellung bei Kant – F. Völker: Bewusstsein als Erscheinung des Absoluten – Zur transzendentalen Lichtlehre bei Sankara und Fichte – B. Nitsche: Transzendentales Denken zwischen ontologischem Verdanktsein und historisch-kultureller Variabilität – Thesen – K. Müller: Transzendentales nach dem Dritten Turn oder Theologie als Kritik der verunsicherten Vernunft – J. Halfwassen: Das Absolute als Negativität und/oder als Geist: westliche und buddhistische Perspektiven – K. Gregor: Das innere Leben des Symbols – Ideen zur Grundlegung einer transzendentalen Symboltheorie – M. Gerten: Jenseits von Indifferenz und Fundamentalismus: Die transkulturelle Bedeutung transzendentaler Geltungsreflexion – H. Girndt: Über die Fünffachheit in der Transzendentalphilosophie.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783826063442
Erscheinungsdatum 30.06.2022
Umfang 240 Seiten
Genre Philosophie
Format Taschenbuch
Verlag Königshausen u. Neumann
Herausgegeben von Martin Bunte, Fabian Völker
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christopher Britt, Eduardo Subirats
€ 109,99
Ino Augsberg, Gunnar Folke Schuppert
€ 127,50
Grant Armstrong, Jonathan E. MacDonald
€ 109,99
Roberto Marchesini, Marco Celentano
€ 109,99
Volker Gerhardt, Matthias Weber, Maja Schepelmann
€ 39,95
Ghislain Deslandes
€ 120,99
Leonie N. Bossert
€ 60,70