Sichtbarkeitsinszenierungen

Zum Begriff des Dokumentarischen und seiner Realisierung in Literatur und Film um 2000
€ 41
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Was ist das Dokumentarische? Die Studie begibt sich auf eine transgenerische
Spurensuche eines bisher noch unzureichend bestimmten
Begriffs und fragt nach der kulturellen Funktion des Dokumentarischen.
Durch die Analyse protokollliterarischer Texte unterschiedlichster
Publikationszeiträume zeichnet die Studie eine Kontinuität
dokumentarliterarischer Funktionsmerkmale nach. Zur theoretischen
Fundierung dieser Merkmale arbeitet die Studie mit literatur-, medien-
und kulturtheoretischen Paradigmen und gelangt zu einer politisch-
ethischen Akzentuierung der dokumentarischen Textfunktion.
Am Beispiel von Analysematerial literarischer und filmischer sowie
poetologischer und philosophischer Provenienz wird die hermeneutisch-
epistemologische Problematisierung dokumentarischer Funktionen
und Kategorien, aber auch ihre stetige Aktualisierung um 2000
aufgezeigt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheFilm – Medium – Diskurs
ISBN 9783826071393
Erscheinungsdatum 01.05.2021
Umfang 318 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Königshausen u. Neumann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Nils Daniel Peiler
€ 100,80
Peter Podrez
€ 76,10
Ann-Katrin Harfensteller-Rufenach
€ 51,20
Martin Bartelmus
€ 41,00
Mateusz Cwik
€ 59,70