Die Darstellung von Schwerhörigkeit und Taubheit im nationalen und internationalen Fernseh- und Kinofilm

€ 30.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die vorliegende Untersuchung rückt erstmals die Personengruppe
der akustisch Sinnesgeschädigten in den Mittelpunkt des Interesses
einer analysierenden Filmbetrachtung, die sich in der Auswertung
von über 200 Filmen unter anderem auch statistischer Methoden bedient.
Es wird untersucht, in welchen Ausmaß weitgehend objektiv aus
den Filmen ableitbare Daten zu erfassen sind, die dann zueinander
in Beziehung gesetzt werden. Daneben wurden auch subjektive, also
vom Zuschauer eingeordnete Parameter wie die Rollenzuordnung
der gehörlosen Protagonisten, Beurteilung der Gefühlslage, die die
agierenden tauben Schauspieler ausstrahlen, Empfindungen, die der
Sinnesbehinderte beim Zuschauer auslöst und die Ableitung einer
Message/Botschaft aus dem Plot zusammengetragen und miteinander
verglichen. Die Analyse des Filmmaterials, die derzeit weltweit umfangreichste
Datensammlung der zu diesem Thema, beruht auf dem
Hintergrund der in den letzten Jahrzehnten entstandenen »Disability
Studies«. Entsprechend der Profession des Autors floss auch die medizinische
Sichtweise in die Gesamtbetrachtung der Filme mit ein.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783826074905
Erscheinungsdatum 22.02.2022
Umfang 160 Seiten
Genre Medien, Kommunikation/Medienwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Königshausen u. Neumann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Achim Eschbach, Alexandra Linneweber
€ 80,20
Sven Spieker, Mario Asef
€ 41,00
Irene Kramer
€ 65,80
Florian Cziesla
€ 45,00
Anna Sophie Kümpel, Christina Peter, Anna Schnauber-Stockmann, Frank Man...
€ 55,60
Yvonne Malak
€ 40,10