Ressourcen und Konfliktpotenziale in binationalen Partnerschaften

Eine Studie zu deutsch-iranischen Paarbeziehungen im Kontext der Positiven Psychotherapie
€ 29.9
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Nicht alle binationale Partnerschaften sind gleich. Wohl haben Menschen aus einem Kulturkreis gewisse Gemeinsamkeiten, dennoch begegnen sich in einer binationalen Partnerschaft immer eigenständige Individuen. Die daraus entstehende Paardynamik wird auch grundlegend von individuellen Persönlichkeitsmerkmalen geprägt. Die bekannte Literatur zum Thema binationaler Partnerschaften befasst sich überwiegend mit gesellschaftlichen und soziokulturellen Schwierigkeiten und Herausforderungen. Dabei wird dem psychotherapeutischen und psychodynamischen Aspekt im deutschsprachigen Raum kaum Beachtung geschenkt. In der vorliegenden Studie untersucht Mohammad Tabatabai, welche Ressourcen und Handlungsfähigkeiten Paare im Laufe Ihrer Beziehung entwickeln, vertiefen oder neu integrieren. Diese können als eine Bereicherung für die individuelle Entwicklung verstanden werden. Anhand von Interviews mit deutsch-iranischen Ehepaaren analysiert der Autor neben den sozio-kulturellen Aspekten und Besonderheiten der jeweiligen Kultur auch die Ressourcen und psychodynamischen Aspekte der jeweiligen Paarbeziehung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783828826892
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 03.07.2011
Umfang 324 Seiten
Genre Politikwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Karl Anderwald, Karl Hren, Kathrin Stainer-Hämmerle
€ 27,00
Suvi Keskinen, Pauline Stoltz, Diana Mulinari
€ 71,49
Jannis Jost, Joachim Krause
€ 37,10
Frank Eckardt, Hamidou Maurice Bouguerra
€ 20,40
René Cuperus, Gregor Seferens
€ 19,50
Andreas Heinemann-Grüder, Claudia Crawford, Stefan Meister, Igor Gretsky...
€ 35,90
Ursula Birsl, Julian Junk, Martin Kahl, Robert Pelzer, Matthias Bäcker, ...
€ 61,70