Schriften zur Politik

€ 91.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zeitlebens versuchte Harich, politisch zu wirken. Wiederholt wurde er verhaftet: von den Nazis, in Westberlin, in der DDR und im vereinten Deutschland – das war der Preis für seine Überzeugungen. In seinem Nachlass findet sich eine Vielzahl von unbekannten Manuskripten zur Sphäre des Politischen: Von der 68er-Bewegung bis zur deutschen Einheit, vom Kampf gegen Adenauer bis zum Kampf für ein friedliches Deutschland.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783828845732
Erscheinungsdatum 10.12.2021
Umfang 744 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Hardcover
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Johanna Wischner
€ 41,20
Vincent von Wroblewsky
€ 16,50
Slavoj Žižek
€ 36,00
Ernst Cassirer, Christian Möckel
€ 512,00
Burkhard Liebsch, Werner Stegmaier
€ 30,80
Mauro Ponzi
€ 41,00
Marcin Poreba, Amadeusz Just
€ 70,00