Kontinuitäten und Brüche kemalistischer Politikentwürfe im 21. Jahrhundert

Siegeszug des politischen Islams oder der „lange Atem“ Atatürks?
€ 40.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Arbeit untersucht anhand von Partei- und Wahlprogrammen die Persistenz kemalistischer Politikentwürfe bei türkischen Parteien im 21. Jahrhundert.
Sie kommt zu dem Ergebnis, dass ein Großteil der aktuell einflussreichen türkischen Parteien auf wesentliche Denkmuster aus kemalistischer Zeit zurückgreift. Es wird argumentiert, dass auch die AKP auf die Fortführung grundlegender kemalistischer Politikentwürfe setzt, sich dabei jedoch entschieden gegen die als paternalistisch wahrgenommenen kemalistischen Eliten positioniert, indem sie die muslimische Prägung der türkischen Nation stärker hervorhebt. Das Zusammenspiel aus Übernahme und Ablehnung der kemalistischen Ära war ein entscheidender Faktor für den Erfolg Erdoğans und seiner Partei.
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Thomas Demmelhuber.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783828848146
Erscheinungsdatum 19.08.2022
Umfang 192 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Clarke, Adam Henschke, Matthew Sussex, Tim Legrand
€ 153,99
Mariano Barbato
€ 32,90
Martin Brussig, Andrea Kirchmann, Johannes Kirsch, Günther Klee, Michel ...
€ 65,80
J. Marshall Beier, Jana Tabak
€ 93,49
Charles Enoch
€ 87,99