Das rheinland-pfälzische KiTa-Gesetz

Handbuch und Praxiskommentar
€ 40.1
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Nahezu alle Kinder besuchen vor ihrem Eintritt in die Schule eine Kita. Die Aufgabe der Kindertagesbetreuung ist eine dreifache: Erziehung, Bildung und Betreuung. Entsprechend stellen sich qualitative und quantitative Anforderungen an das System der Kindertagesbetreuung und ihre Verantwortungsträger. Die Zielsetzung des Kinder- und Jugendhilferechts ist die Bereitstellung eines bedarfsgerechten Angebots für Kinder und ihre Eltern - ein Ziel, das in weiten Teilen landes- und bundesweit noch nicht erfüllt ist.
Das neue rheinland-pfälzische KiTaG stärkt sowohl die Verantwortlichen in ihrem Handeln als auch Beteiligungsrechte aller Beteiligten. Dies eröffnet auf allen Ebenen die Möglichkeit, Prozesse zu überdenken und nachzujustieren.
Das Anliegen der Kommentierung ist es, ausgehend von den Rollen der Beteiligten die Planungsprozesse auf Ebene des örtlichen Trägers der öffentlichen Jugendhilfe und in der Folge die Umsetzung auf Ebene der Kita zu erläutern. Hier wird insbesondere auf die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Ebenen eingegangen, sodass die Beteiligten einen Eindruck davon gewinnen können, dass sie sich in einem System bewegen, das von permanenten Wechselbeziehungen und gegenseitigen Einflussnahmen geprägt ist und der Gestaltung bedarf. Dabei wirken Eltern, pädagogische Fachkräfte, Leitungen und Träger der Tageseinrichtung, der örtliche und der überörtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe in einer Verantwortungsgemeinschaft zum Wohle des Kindes zusammen.
Das Werk bietet einen unverzichtbaren Überblick und eine Arbeitshilfe für alle mit der Materie Beschäftigten.
Die Autorinnen Julia Burkard und Xenia Roth haben die Entwicklung des Gesetzentwurfs und der dazugehörigen Landesverordnungen begleitet. Julia Burkard ist als Juristin und Xenia Roth als Referentin für Grundsatzfragen der Kindertagesbetreuung im rheinland-pfälzischen Ministerium für Bildung tätig.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783829317375
Erscheinungsdatum 16.12.2022
Umfang 196 Seiten
Genre Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht
Format Taschenbuch
Verlag Kommunal- und Schul-Verlag Wiesbaden